Willkommen im Eichsfeld

Auf den Spuren unserer Ahnen...
begegnen uns romantische Burgen, Schlösser, Klöster, Kapellen, Kreuzwege, attraktive Dörfer und Kirchen. Sie sind ein Genuss für das Auge und das Gemüt und bieten sich je nach Interesse für vielfältige Ausflüge an.

Vom Fuße des Hülfensbergs, der Geburtsstätte Konrad Martins, der ein Bischof war, kann man wandern bis zum ehemaligen Schloss Keudelstein über Lengenfeld/Stein bis nach Geismar. In Heiligenstadt war eine zeitlang Theodor Storm zu Hause, ein Museum gibt es zur Besichtigung.

Auch können Sie Einblicke in das Leben vergangener Persönlichkeiten des Eichsfeldes entdecken, z.B. im Geburtshaus und an der Grabstätte von Herrmann Iseke, dem Verfasser der "Eichsfeldhymne".

"Aktiv-Urlaub" bedeutet im Eichsfeld Natur erleben, dies, wie jeder es mag:

Ausflugsziele, Unternehmungen

Bärenpark Worbis
  • Burg Bodenstein, Scharfenstein, Hanstein, Ludwigstein
  • Teufelskanzel, Dünkreuz, Iberg, Eichsfeldkreuz
  • Freibad und Reiterhof in Uder
  • Baumkronenpfad im Naturpark Eichsfeld-Heinich-Werratal
  • Infozentrum "Alter Wasserturm" des Naturparks Eichsfeld - Hainich - Werratal in Fürstenhagen
  • historische Altstädte in Heilbad Heiligenstadt, Duderstadt, Mühlhausen
  • Museen, Heimatstuben, Grenzmuseen Schifflersgrund und Teistungenburg
  • Seeburger See
  • Naturlehrpfad Dieteröder Klippen und Eibenwald

Kinderspielplatz  Seeburger See